Image_World-change-and-global-warming-concept-Business-man-standing-between-climate-worsened-with-good-atmosphere_full ÄNDERE WAS DU GLAUBST, ÄNDERT DEIN LEBEN (TEIL 1 VON 3)

Scheint das Leben wie ein endloser harter Kampf ohne Pause? In dieser dreiteiligen Serie zeigt Joseph Prince dir, wie eine einfache Veränderung in deinem Denken, dein Leben total verändern kann. Ob es deinen persönlichen Weg mit Gott betrifft, ein erfolgreiches Leben für dich und deine Liebsten oder Freiheit von zerstörerischen Gewohnheiten: Entdecke, wie richtiger Glaube über Gott – ein korrektes Bild von Gott -, dich auf einen glorreichen Weg voller Sieg bringt.

Jeff, ein Bruder aus Kanada, der im festen Griff der Depression gefangen war, entdeckte, dass das Leben jeden Tag immer mehr außer Kontrolle geriet. Tage würden vergehen, in denen er in zwanghafter Selbstwahrnehmung fest steckte, und nach denen er sich noch nutzloser, hoffnungsloser und wertloser fühlte. Bevor er es wusste, führten diese Anfälle von Selbstwahrnehmung und Selbstverurteilung zu erschreckenden Panikattacken, die ihn körperlich und emotional zerstörten.

Erschöpft von der Depression und der Angst, begannen die Schulnoten dieses jungen Mannes schlechter zu werden und seine Gedanken wurden noch finsterer - er begann über Selbstmord nachzudenken.

Verzweifelt nach einem Ausweg aus seiner Depression wandte sich Jeff an den Herrn. Aber obwohl er die Bibel und viele Bücher über Theologie las, Predigten von verschiedenen Predigern hörte und Bibelthemen online recherchierte, verbesserte sich seine Situation nicht - bis er das Evangelium der Gnade entdeckte. Er schrieb:

Erst als ich dein Buch „Zur Herrschaft bestimmt“ gekauft und gelesen hatte, wurde die riesige Last, die seit fast einem Jahrzehnt auf meinen Schultern lag, endlich aufgehoben! Ich war schon Christ, aber ich wurde erst frei, nachdem ich durch dein Buch die wahre Bedeutung der Gnade und Errettung verstand.

Es war so ein einfacher Perspektivwechsel, dass ich nicht glauben kann, dass ich das nicht vorher wusste! Es ist nicht unsere Fähigkeit zu gehorchen, aber es ist der Gehorsam Christi. Weil meine neue Identität in Christus ist, habe ich keine Angst mehr, denn mein Blick liegt jetzt auf Ihm und nicht auf mir! Ich bin jetzt noch selbstbewusster und fröhlicher als damals, bevor die Depression überhaupt erst begonnen hatte!

Was für ein schönes Zeugnis! Preist den Herrn für jedes kostbare Leben, das er verwandelt.

Nun möchte ich deine Aufmerksamkeit auf etwas Mächtiges lenken, das Jeff sagte: „Es war so ein einfacher Perspektivenwechsel, dass ich nicht glauben kann, dass ich das vorher nicht wusste!" Darin liegt die Antwort ... die Antwort darauf, warum einige Leute den Sieg erleben, während andere immer noch mit ihrer Depression, Süchten oder Ängsten kämpfen. Es ist eine Veränderung in deiner Perspektive oder in deinem Glauben. Alles, was es brauchte, war, dass Jeff seinen Glauben änderte und der Sieg über seinen Zustand, der ihm das Leben aus seinen Knochen zog, gehörte ihm. Diejenigen, die mit meinen Predigten vertraut sind, werden wissen, dass ich immer predige, dass richtiger Glaube zum richtigen Leben führt.

Wenn du richtig glaubst, wirst du richtig leben.

Wenn du richtig glaubst, wirst du richtig leben. Geliebte, wenn du dein Leben zum Besseren verändern willst, dann ändere, was du glaubst!

 

WAS DICH FREISETZT, IST DIE WAHRHEIT DER GNADE ZU GLAUBEN

Jesus sagte es so: „Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8:32, Neues Leben). Als Jeff die Wahrheit begriff und die Wahrheit glaubte, begann sich sein Leben zu verändern. Die Depression verschwand. Freude erfüllte seine Seele. Er wurde schließlich frei. Du fragst dich vielleicht: „Was ist die Wahrheit?“

Die Wahrheit hier ist nicht mehr Prinzipien, Regeln oder Selbstdisziplin und Selbstkontrolle. Es sind nicht sieben weitere Schritte oder Gesetze zu deiner Freiheit. Nein, die Wahrheit, über die Jesus hier spricht, ist die Wahrheit der Gnade Gottes. Jesus kam nicht, um uns mehr Regeln und Gesetze zu geben. Er kam, um uns die befreiende Wahrheit über die unendliche Gnade Gottes zu geben (Johannes 1,17).

Weißt du, viele Menschen, die kämpfen, um sich von ihren Fesseln zu befreien und ihr Leben zu verändern, denken, die Antwort liegt darin, mehr Prinzipien anzuwenden, mehr Regeln zu befolgen und mehr Disziplin und Selbstbeherrschung auszuüben. Dann, wenn sie nicht tun können, was erforderlich oder vorgeschrieben ist, fühlen sie sich verurteilt. Und wenn sie sich verurteilt fühlen, verschlimmern sich ihre Probleme nur noch mehr. Es ist ein Doppelschlag, der zu einer bösartigen Abwärtsspirale führt.

Genau das ist Jeff passiert. Alles begann sich zu verändern, als Jeff erkannte, dass die Wahrheit, die einen befreit, nicht weitere Regeln sind, die befolgt werden müssen, sondern die Fülle der Gnade Gottes, die frei gegeben wird. Jeff sprach von seiner Entdeckung der wahren Bedeutung der Gnade Gottes und wie es nicht um seinen Gehorsam (oder seine Leistung, auch nicht in seinem Gedankenleben) geht, sondern allein um den Jesu Gehorsam, der am Kreuz gezeigt wurde.

Mein Freund, hält dich heute Angst, Depression oder Sucht gefangen? Dann glaube, dass es nicht darum geht, was du tun musst, um Gottes Befreiung zu verdienen, sondern was Gott für dich durch das vollbrachte Werk Christi getan hat. Glaube, dass er dich liebt. Glaube, dass Er dich durch Seine unverdiente Gunst befähigen und befreien wird, wenn du zu Ihm schaust, selbst wenn du es vermasselt hast, immer noch kämpfst und dich am wenigsten danach fühlst, es zu verdienen. Das ist Gottes erstaunliche Gnade. Das ist die Wahrheit, die dich auf den Weg zur Freiheit setzt, wenn du sie glaubst!

 

GNADE WIRD GEGLAUBT UND EMPFANGEN

Pastor Prince, kann Gott mir so gnädig sein? Ich verdiene es wirklich nicht.

Deshalb heißt es "Gnade" - du kannst es nicht verdienen, du kannst es nur empfangen, und du tust dies, indem du glaubst, dass Jesus dich durch sein vollendetes Werk am Kreuz qualifiziert hat, frei zu empfangen. Der Apostel Paulus erklärt: „Denn wenn infolge der Übertretung des einen der Tod zur Herrschaft kam durch den einen, wie viel mehr werden die, welche den Überfluss der Gnade und das Geschenk der Gerechtigkeit empfangen, im Leben herrschen durch den Einen, Jesus Christus!" (Römer 5,17, Schlachter2000). Wie herrschst du im Leben über diese Depression, Angst oder geheime Sünde? Wie lebst du im dauerhaften Sieg? Geliebte, es ist durch Gottes Gnade, nicht dadurch, dass du sie erreichst oder verdienst, sondern indem du sie einfach im Überfluss empfängst.

Entscheide dich dafür, an die Wahrheiten Seiner Gnade zu glauben.

Jeden Tag, anstatt sich auf deine eigene mangelnde Leistung zu konzentrieren, sich verurteilt zu fühlen und zu glauben, dass Gott von dir enttäuscht ist, glaube an die Wahrheit Seiner Gnade. Sag: „Vater, danke dir für die Fülle deiner Gnade in meinem Bereich der Schwäche. Ich empfange es frei und gern. Ich danke dir, dass du mich nicht verurteilst und mich nicht als einen miesen Sünder siehst, sondern dass du mich bedingungslos liebst und mich durch das Blut Jesu als völlig gerecht siehst. Ich danke dir, dass Deine Gnade kraftvoll in mir, durch mich und in meiner Situation wirkt, um mir den Sieg und die dauerhafte Freiheit zu geben. Weil Du für mich bist und wegen Deiner reichlichen Gnade auf mir, kann ich nicht anders, als im Leben zu herrschen!"

Geliebte, wenn du deine negativen Überzeugungen für einen solchen richtigen Glauben an Gottes Gnade austauschst, werden all die destruktive Sünde, diese lang anhaltende Depression, diese lähmenden Ängste, diese chronische Krankheit, diesen finanziellen Mangel,... aus deinem Leben verschwinden. Verändere, was du glaubst, verändert dein Leben!

 

RICHTIGER GLAUBE KOMMT ZUERST

Bitte lies nicht all das und denke, dass Joseph Prince kein Interesse am richtigen Leben oder richtigen Verhalten hat. Wie jeder Pastor da draußen, der seine Herde liebt, möchte ich, dass die Menschen in meiner Gemeinde Leben führen, die Gott verherrlichen. Aber wir sollten den Wagen nicht vor das Pferd stellen. Zuerst kommt der richtige Glauben an die Wahrheit von Gottes Gnade, dann wird es auch zum richtigen Leben kommen.

Viele Menschen versuchen richtig zu leben, ohne zuerst richtig zu glauben. Sie legen sich mehr Regeln und Vorsätzen auf und beschließen, mehr Willenskraft und Selbstdisziplin auszuüben, um das Richtige zu tun. Sie wollen Gott gefallen und ich bezweifle keinen Augenblick ihre Aufrichtigkeit. Aber du weißt, dass du das alles tun kannst und nur vorübergehende Ergebnisse haben wirst (solange deine Willenskraft ausreicht), weil es keine wirkliche Veränderung in deinem Glauben gegeben hat. Sofern sich dein Glauben nicht ändert, wird es keine dauerhafte Veränderung geben. Wenn es keine innerliche Herztransformation gibt, wird es keine von Gott befähigte, von Gott getragene äußerliche Transformation des Lebens geben. Gott geht zur Wurzel. Wenn du in deinem Herzen und Verstand ein richtiges Bild von Seiner Liebe und Gnade hast, wirst du richtig leben.

Was denkst du heute über Gott?

Wenn du dich also von jeglicher Gebundenheit befreien willst, überprüfe in erster Linie, was du über Gott glaubst und denkst. Glaubst du gerade, dass Gott enttäuscht und böse auf dich ist und dass du viel mehr tun musst, um deinen Durchbruch zu verdienen? Oder glaubst du, dass Er ein Gott der Gnade ist, der dich annimmt, dich liebt und trotz deiner vielen Misserfolge für dich ist? Glaubst du, dass die Antwort in Seiner unendlichen Gnade liegt und nicht in deiner Intelligenz und deinen Selbstanstrengungen?

Geliebte, glaube noch heute an einen Gott der Gnade. Lehne dich von ganzem Herzen auf Seine Gnade - Seine unverdiente, leistungsunabhängige Gunst - und sieh, wie Er jede Kette zertrümmert und jede Gefängnistür in Deinem Leben weit aufreißt!

 

 

Neues Leben. Die Bibel © 2002 und 2006 SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten