Was bedeutet Errettung?

Errettung bedeutet, gerettet zu sein - von der Hölle, von einer zerbrochenen Beziehung mit Gott und von all den Flüchen, die die Menschheit als Folge von Adams Sündenfall im Garten Eden plagen.

Gott erschuf Adam und gab ihm die Herrschaft über die gesamte Erde, aber Adam beging Hochverrat und beugte sich vor einem geächteten und verbannten Geist, Satan genannt, und mit seinem Fall übergab Adam die Herrschaft an Satan weiter. Gott sandte Jesus als den zweiten Adam um alle Söhne Adams von ihrer Sünde zu befreien und um die Welt von der Herrschaft Satans zu erlösen.

An Jesus Christus als deinen Herrn und Retter zu glauben, bedeutet, genau diese Befreiung und all das, was er für dich durch sein vollkommenes Opfer am Kreuz getan hat zu bekommen! Deine Sünden sind ein für alle mal weggenommen, du empfängst Gottes eigene Gerechtigkeit und kannst mutig in Gottes Gegenwart kommen. Er ist nun nicht nur der allmächtige Gott für dich, sondern auch DEIN himmlischer Vater.

Im Austausch für all den Schmerz, Leid und Mangel - die wir so häufig in dieser gefallenen Welt sehen - kannst du auf deinen Papa-Gott schauen und von Ihm Segen wie Gesundheit, Fürsorge und Schutz empfangen. Und schlussendlich wirst du die Ewigkeit mit Gott im Himmel als dein zu Hause verbringen.

Wozu brauche ich Errettung?

Der Lohn der Sünde ist der Tod (Römer 6,23 ELB) und aus uns selbst heraus gibt es keinen Weg der Strafe für die Sünde zu entkommen. Ohne Christus hätten wir ein direktes Ticket in die ewige Trennung von Gott. Doch unser Gott ist ein guter Gott und er ist Liebe (1. Johannes 4,8 & 16). Und da Er uns so sehr liebt, hat Er für uns eine Möglichkeit vorbereitet, der Hölle zu entkommen (Matthäus 5 und Markus 9) und in den Himmel zu gelangen (Johannes 3,16).

Darum hat Gott seinen eigenen und geliebten Sohn geschickt, um unseren Platz am Kreuz einzunehmen, die gesamte Last von Gottes Zorn und die Strafe unserer Sünden an Seinem Körper zu tragen und statt uns zu sterben. Nur Jesus Christus, der makellose und sündlose Sohn Gottes (Hebräer 4,15), kann für uns die gerechten Anforderung von Gottes Heiligkeit vollständig erfüllen.

Daher können wir nur durch unseren Glauben an Jesus und sein vollendetes Werk errettet werden, mutig in die Gegenwart unseres himmlischen Vaters treten und ein erfüllendes Leben hier auf der Erde (Johannes 10,10) und eine herrliche Zukunft im Himmel erwarten. Es gibt keinen anderen Weg, um errettet zu werden außer der Entscheidung das anzunehmen, was Jesus für dich getan hat (Apg 4,12).

Wie kann ich errettet werden?

Errettung ist ein Geschenk von Gott und man kann es nur und alleine durch den Glauben an Jesus erhalten.

In Johannes 14,6 steht eindeutig in der Bibel, dass Christus der einzige Weg zu Gott zum ewigen Leben ist. In Römer 10, 9-11 sagt die Bibel, wie wir errettet werden und ewiges Leben haben können: Wenn wir in unserem Herzen glauben, dass Jesus für unsere Sünden gestorben ist und Gott ihn von den Toten auferweckt hat und du mit deinem Mund Jesus als den Herrn und Retter bekennst (nach ELB).

Um Jesus in dein Leben einzuladen und errettet zu werden, sprich bitte dieses Gebet:
,,Himmlischer Vater, danke, dass du mich so sehr liebst und dass du Jesus Christus geschickt hast, um für meine Sünden am Kreuz zu sterben. Sein wertvolles Blut wäscht mich rein. Du hast Ihn von den Toten auferweckt und er lebt heute. Ich danke dir, dass alle meine Sünden vergeben sind. Ich bin durch das Blut Jesu gerecht gemacht worden. Ich stehe unter Gottes Gunst. Danke Vater, dass mir von heute an mein Leben lang Güte und Gnade folgen werden. In Jesu Namen, Amen"

 

Was passiert nach meiner Errettung?

Sobald du Jesus in dein Leben eingeladen hast, verändert sich deine Position in Gottes Reich - du bist nun nicht mehr ein Sünder, sondern eine Neue Schöpfung in Christus (2. Korinther 5,17) and ein Erbe Gottes (Römer 8,17).

So wie Jesus im Himmel is, so bist auch du heute in dieser Welt (1. Johannes 4,17)! Gott liebt dich bedingungslos und will dich segnen. Er ist für immer auf deiner Seite (Römer 8,31) und Er hat versprochen, dass Er dich niemals verlassen noch aufgeben wird (Hebräer 13,5).

Es ist äußerst wichtig, dass du weiterhin über Jesus und deine neue Identität in Ihm hörst und von allen Segnungen, die Er für dich am Kreuz erkauft hast, erfährst.

 

Teil einer lokalen Gemeinde oder Kirche werden

Um dich auf deinem Weg im Glauben zu unterstützen, möchten wir dich sehr ermutigen, dich einer Gemeinde in deiner Nähe anzuschließen.

Wir glauben fest, dass es Gott am Herzen liegt, dass jeder Gläubige eine Gemeinschaft findet, in der er dazu gehört, wächst, hört und durch Predigt und Lehre des Wortes ermutigt wird (Hebräer 10,25). In einer Gemeinde wirst du auch Liebe, Leitung und Unterstützung von anderen Gläubigen und Leitern empfangen.

Vertraue unserem Herrn, dass Er dich zu einer Gemeinde führt, die dir helfen wird, mehr von Jesus zu hören, lernen und zu sehen.